Herzlich willkommen!
Ob Sie nach einer maßgeschneiderten Webseite oder juristischen Nachrichten für Ihren Internetauftritt suchen, ob Sie eine Mandantenzeitschrift herausgeben wollen oder einfach Zugriff auf eine juristische Datenbanklösung von juris, Creditreform oder Bürgel benötigen – ra-online bietet Ihnen stets die passenden Produkte, um Ihnen Ihren Kanzleialltag zu vereinfachen!

Alles NEU bei juris – Jetzt 4 Wochen gratis testen

juris ist einer der führenden Anbieter von digitalen Rechtsinformationen in Deutschland. Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, sich kostenlos von den Stärken der juris Recherchedatenbank selbst zu überzeugen.

Jetzt juris testen – 4 Wochen gratis eine juris Komplettlösung
Jetzt juris testen – 4 Wochen gratis ein juris PartnerModul

Deutsches Anwaltsregister – DAWR

Der Druck der Mitbewerber wird auch im Anwaltsgeschäft immer größer. Daher gilt in Zukunft umsomehr: Nur wer im Internet auffällt, kann ganz groß rauskommen und neue Mandate über das Internet gewinnen.
Das DAWR hilft Ihnen bei dieser Aufgabe.

Hier mehr Informationen zum Deutschen Anwaltsregister

Rechtsgebiets­übergreifendes Kommentar- und Zeitschriftenmodul für DAV-Mitglieder

Mit dem juris DAV Zusatzmodul recherchieren Sie rechtsgebietsübergreifend in über 30 Top-Titeln führender Fachverlage – von A wie Anwaltshandbuch bis Z wie Zöller.
Nutzen Sie die exklusive Kooperation von juris & DAV und lassen Sie sich rechtssicher durch den anwaltlichen Alltag begleiten.

Hier mehr Informationen zum juris DAV Zusatzmodul

Täglich neue Urteile auf Ihrer Kanzleiwebseite

ra-newsflash ist ein juristischer Urteils-Nachrichtendienst für Ihre Kanzleiwebseite. Ihre Webseite wird durch tägliche Berichterstattung zu interessanten Urteilen informativer und aktueller, was auch die Suchmaschinen honorieren.

Hier mehr Informationen zu unserem juristischem Nachrichtendienst

Die ra-online GmbH bietet Ihnen darüber hinaus noch viele weitere Dienstleistungen, wie bspw. die Programmierung anwaltlicher Webauftritte, Marketinghilfen für Ihre Kanzlei, sowie Zugang zu den Recherchedatenbanken von juris, Creditreform und Bürgel.