monatlicher Preis

ab 10,- €

Mit diesem juris PraxisReport haben Sie die aktuelle Rechtsentwicklung in allen Fragen zum IT-Recht stets im Blick:

 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: ,

Die ra-online GmbH, bietet ihre eigenen, sowie die von ihr vermittelten Dienstleistungen Dritter exklusiv Rechtsanwälten als gewerblichen / freiberuflichen Nutzern an. Verbraucher können die Dienstleistungen der ra-online GmbH nicht in Anspruch nehmen.

Mit dem juris PraxisReport IT-Recht erhalten Sie zweiwöchentlich Anmerkungen zu den wichtigsten aktuellen Entscheidungen und gesetzlichen Neuerungen des Fachgebiets.

Der klar strukturierte Aufbau jeder Anmerkung ist fokussiert auf Ihre berufliche Praxis: Renommierte Autoren fassen die Entscheidungen inhaltlich zusammen und ordnen sie in den Kontext der bisherigen Rechtsprechung und Literatur ein. Der juris PraxisReport IT-Recht ist in die Recherchedatenbank integriert, jede Anmerkung ist in gewohnter juris Qualität mit der besprochenen Entscheidung im Volltext verlinkt, genauso wie alle zitierten Entscheidungen und Normen. Auf Wunsch können Sie Ihren juris PraxisReport zusätzlich per E-Mail abonnieren. Einfacher und verlässlicher können Sie in Fragen zum IT-Recht nicht auf dem Laufenden bleiben.

Inhalt:

Der juris PraxisReport IT-Recht ist eine praxisbezogene Fachzeitschrift für Rechtsanwälte, insbesondere Fachanwälte für IT-Recht, Richter, IT-Manager und Unternehmensjuristen. Mit einem Editorial versehen, das auf aktuelle Tendenzen im IT-Recht eingeht, umfasst dieser PraxisReport alle Bereiche der Querschnittsmaterie Internetrecht, insbesondere:

  • Datenschutzrecht
  • Domainrecht
  • Fernabsatzrecht
  • Informationsrecht
  • Medienrecht
  • Persönlichkeitsrechte
  • Rundfunkrecht
  • Telekommunikationsrecht
  • Telemedienrecht
  • Urheberrecht
  • Besonderheiten des Arbeitsrechts
  • Besonderheiten des Immaterialgüterrechts
  • Besonderheiten im Internationalen Privatrecht
  • Besonderheiten des Markenrechts
  • Besonderheiten des Verwaltungsrechts (E-Government)
  • Besonderheiten des Wettbewerbsrechts
  • Besonderheiten des Zivilprozessrechts (E-Justice) und des Zivilrechts (insbesondere E-Commerce, M-Commerce)
  • Das internetspezifische Ordnungswidrigkeiten- und Strafrecht

Herausgeber
Prof. Dr. Dirk Heckmann Mitglied des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs, Lehrstuhl für Recht und Sicherheit der Digitalisierung, Technische Universität, München
Direktor im Bayerischen Forschungsinstitut für Digitale Transformation bidt.digital